Doris Goossens beim Bürgermeistertag in Dresden

Gestalten statt Verwalten: Wie Bürgermeister ihre Verwaltung zukunftsfähig machen, stellte Doris Goossens, 3zam kommunikation, auf dem Bürgermeistertag in Dresden vor. Die psychische Gefährdungsbeurteilung ist eine Möglichkeit zur Analyse der Verwaltungskultur. Bürgermeister sollten diese gesetzliche Vorschrift nicht als Last, sondern als Chance begreifen, meinte Doris Goossens. Sie würde genau zeigen, wo sich die Verwaltung bezüglich Führung, Gesundheit, Wissenstransfer und Chancengleichheit befinde. Gemeinsam mit den Mitarbeitern können nach der Analyse Maßnahmen abgeleitet werden, um die Verwaltung zukunftsfähig zu machen. Eine Möglichkeit ist das Audit der Initiative Neue Qualität der Arbeit www.inqa-audit.de. Doris Goossens begleitet mit dem Netzwerk TeamChiemsee die Psychische Gefährdungsbeurteilung und das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“.

2019-06-14T13:49:41+02:00